Update Exchange

Jetzt patchen! Exploit-Code für Chrome und Edge in Umlauf

Jetzt patchen! Exploit-Code für Chrome und Edge in Umlauf

Angriffe auf die Webbrowser Chrome und Edge stehen kurz bevor. Reparierte Versionen stehen zum Download bereit.

Googles Chrome und Microsofts Edge könnten in den Fokus von Angreifern gelangen. Schuld daran ist eine Sicherheitslücke, für die bereits Exploit-Code zirkuliert. Wer mit den Webbrowsern surft, sollten sie zeitnah auf den aktuellen Stand bringen.

In einem Beitrag warnen die Chrome-Entwickler vor möglichen Attacken auf eine Sicherheitslücke (CVE-2021-37973 “hoch“). Die Schwachstelle findet sich in der Portals-API. An dieser Stelle könnten Angreifer auf einem nicht näher ausgeführten Weg einen Speicherfehler (user after free) provozieren. Darüber kann in vielen Fällen Schadcode auf Computer gelangen.

Google gibt an, die Schwachstelle in Chrome 94.0.4606.61 geschlossen zu haben. Microsoft versichert, diese und weitere Lücken im auf Chromium basierten Browser Edge 94.0.992.31 gestopft zu haben.

Quelle: Jetzt patchen! Exploit-Code für Chrome und Edge in Umlauf | heise online

TEILE DIESEN NEWSBEITRAG

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Weitere Artikel

Exchange Sicherheit

Microsoft Patchday Oktober 2021

Microsoft Patchday Oktober 2021 Art der Meldung: Sicherheitshinweis Risikostufe 4 Microsoft Patchday Oktober 2021 13.10.2021 ____________________________________________________________________________________________________ Betroffene Systeme: Microsoft 365 Apps Microsoft Office Microsoft Windows

Weiterlesen »

Microsoft Office 2021

Microsoft Office 2021: Microsoft kündigt Preise und neue Features an Das neue Office ist Teil von Microsoft 365, zum Windows-11-Start aber auch ohne Abo ab

Weiterlesen »

Durchstarten mit Microsoft Surface

Durchstarten mit Microsoft Surface Surface Pro 7+Surface Pro 7+ kombiniert die 2-1 Vielseitigkeit eines ultraleichten Laptops und eines stiftfähigen Tablets mit der Leistung die Anwender

Weiterlesen »